Zum Hauptinhalt springen

Darf ich mehr als 475 Stunden arbeiten?

Ihre 475 Stunden sind verbraucht, aber Sie wollen trotzdem noch arbeiten?

Das ist möglich, aber dann verlieren Sie den Vorteil der ermäßigten Sozialbeiträge.

Sind Ihre 475 Stunden verbraucht, fallen ab der 476. Stunde die normalen Sozialbeiträge an.

Hinweis: Auch nach Ihren 475 Stunden bleiben Sie Student und brauchen daher einen Studentenvertrag. Der einzige Unterschied liegt in der Höhe der Sozialbeiträge.

Im Zuge der Corona-Krise zudem weitere Maßnahmen im Bereich der Studentenarbeit getroffen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über die besonderen Corona-Maßnahmen für Studenten.