Zum Hauptinhalt springen

Bekomme ich nächstes Jahr wieder 475 Stunden?

Ja. Solange Sie im Hauptstatus Student sind, dürfen Sie pro Kalenderjahr 475 Stunden zu ermäßigten Sozialbeiträgen arbeiten. Ihre 475 Stunden im neuen Jahr beginnen daher für jeden Job, den Sie ab den 1. Januar ausüben.

Haben Sie schon einen Job geplant? Dann können Sie unter Student@work überprüfen, ob die geplanten Stunden schon für das neue Jahr berücksichtigt wurden. Gehen Sie in der Kalenderansicht (nur mit eID und Token) zum neuen Jahr oder erstellen Sie eine Bescheinigung für das neue Jahr.

Haben Sie im abgelaufenen Jahr mehr als 475 Stunden gearbeitet? Auch dann bekommen Sie im neuen Jahr 475 Stunden – natürlich nur, wenn Sie im Hauptstatus Student sind.

Hinweis: Wenn Sie ein ganzes Kalenderjahr bei einem einzigen Arbeitgeber ununterbrochen im Dienst waren, können Sie im Jahr danach bei diesem Arbeitgeber keinen Studentenvertrag mehr abschließen. Sie können aber von ihm wieder mit einem normalen Arbeitsvertrag eingestellt werden. In diesem Fall zahlen Sie bei Ihrem Arbeitgeber auch die normalen Sozialbeiträge. Mit einem anderen Arbeitgeber können Sie aber noch einen Studentenvertrag abschließen.

Haben Sie noch Tage vom abgelaufenen Jahr übrig? Dann fangen Sie auch im neuen Jahr wieder mit 475 Stunden an. Sie können nämlich keine Stunden ins neue Jahr übertragen.